Rust en Vrede Estate

Entdecken Sie eine außergewöhnliche Weinfarm in den Helderbergen und tauchen Sie ein in ein Stück Geschichte Südafrikas.

Rust en Vrede ist ein bemerkenswertes Beispiel wunderschöner Landschaft. Mitten in den Helderbergen in Stellenbosch gelegen hat sich das Weingut von selbst einen international anerkannten Namen geschaffen. Jeder der 55 Hektar Land zeigt seinen eigenen Charme und ist einen Besuch wert. 

Rust en Vrede Estate

Rust en Vrede Estate

Bereits 1694 wurde Rust en Vrede vom damaligen Gouverneur der Kapregion, Willem Adrian van der Stel, gegründet. Der ehemalige Rugby Nationalspieler Jannie Engelbrecht übernahm 1978 die Farm am Fuße der Helderberge. Seit über 30 Jahren ist das Weingut nun im Besitz der Familie Engelbrecht. In dieser Zeit haben die beiden Winzer, Kevin Arnold und Louis Strydom, die Weine geprägt. Heute kümmert sich Coenie Snyman um die qualitativ hochwertigen Weine. Jean Engelbrecht leitet das Weingut und ist verantwortlich für den Export der Weine in über 20 Länder. Seine internationale Präsenz hat ihn zu einem heimlichen Botschafter Südafrikas gemacht.

1994 wählte Nelson Mandela Rust en Vrede Weine für das Abendessen anlässlich der Verleihung des Friedensnobelpreises in Oslo. 2000 schafft es Rust en Vrede als erster südafrikanischer Wein unter die Top 100 der Welt (Wine Spectator). Seit November 2007 kann man auf dem Weingut in dem neuen Restaurant die vorzügliche Küche genießen. Bereits ein Jahr später wurde das Restaurant zu einem der besten 100 dieser Welt ernannt.

Dies sind nur ein paar der Meilensteine, die Rust en Vrede in den letzten Jahren erreicht hat.

Rust en Vrede Estate video

Name: Rust en Vrede Estate
Weingegend: Stellenbosch
Anbaufläche: 50 ha
Weinanbau: 100% Rotwein
Besitzer: Jean Engelbrecht
Winzer: Coenie Snyman
Website: www.rustenvrede.com

Rust en Vrede Estate map

PO Box 473, Stellenbosch, South Africa

Zur Optimisierung dieser Seite werden Cookies benutzt. Mit dem Besuch dieser Seite erlauben Sie die Nutzung von Cookies. OK Mehr erfahren